Nachhaltigkeit

Die Firma legt größte Aufmerksamkeit darauf, Stakeholder im eigenen Geschäft miteinzubeziehen.

Das betrifft in erster Linie die Mitarbeiter, durch Formationsprogramme und Information rund um die Geschäftsstrategien.

Weiters durch Engagement, das auf alle operativen Phasen ausgerichtet ist, mit dem Fokus auf die Eindämmung der Umweltauswirkungen, welche durch Energieeinsparung und der Suche nach Lieferanten, die nachhaltige Praktiken einsetzen, erreicht wird.

AFIM garantiert seit 2014 den Tätigkeiten der Onlus Africabougou eine Abgabe von 1% oder mehr der Gewinne, mit direkten Finanzierungen für die Förderung des Unternehmertums in Mali und in Burkina Faso.

Ziel des Unternehmens ist es, die Parameter zu erfüllen, um innerhalb von einem Jahr ein B Corp-zertifiziertes Unternehmen zu werden, um auf die bestmöglichste Weise das Jubiläum des fünfzigjährigen Bestehens der Firma zu feiern.

Seit 2014 unterstützt Afim die Tätigkeiten von Africa Bougou mit der Abgabe von über 1% der Gewinne und mit der Förderung der Aktivitäten des Vereins.

Unterstützen auch Sie die Projekte von:

AFRICABOUGOU ASSOCIAZIONE ONLUS

Piazza San Paolo 4, 20900 Monza (MB)

www.africabougou.org, info@africabougou.org

Für Info: PDF herunterladen.